Datum : 19.02.2018
Uhrzeit: : 18:44 Uhr
   
Ruhrmetal.com / Ruhrmetal-mag.de : Review : Paranoiz - Silentriver
» Paranoiz - Silentriver
Homepage : www.para-noiz.de
 

Paranoiz - Silentriver
  »Trackliste
1. Numskull
2. Warmbitch
3. Silentriver

Release: 2004
WERTUNG
1 /6 Sternen
Stil: Death Metal
Laufzeit: 10.00 min
Format: CD Audio
Label: Eigenproduktion

 

Da haben wir es wieder. Leider bringt der Underground nicht nur hoffnungsvolle Newcomer hervor sondern eben auch würgende Möchtegern Knüppelkombos wie diese. Die Band selbst beschreibt ihre Musik so: „PARANOIZ ist eine Symbiose aus Metal und diversen Einflüssen, wobei der Bandname auch für harte, schnelle Musik steht, der gepaart mit Melodie und Emotion dem Zuhörer ordentlich “in die Fresse“ schlagen soll…“ Die so genannten diversen Einflüsse sind schnell abgeklärt. Wenn hier nicht Hardcore Leute, die an einer Spur Death Metal interessiert sind, am Werk sind, dann soll mich doch prompt der Deibel holen. Okay Härte und Tempo kann man der Band wirklich nicht absprechen, wenn man blindes drauflos Geholze denn so nennen möchte. Was ich allerdings vergeblich auf dieser 3-Track-Demo suche sind anständige Melodien und Emotionen. Die einzige Emotion die sich bei mir einstellt ist ein satter Würgreiz. Die Songs sind allesamt mies strukturiert, die Riffs lahm und einfallslos, der Drumsound einfach nur nervig und die Produktion bekomme ich bei mir im Wohnzimmer ja besser hin. Hinzu kommen noch die übelst Hardcore artigen Vocals mit denen man höchsten noch pubertierenden Baggyhosenträgern imponieren kann.
Fazit: Sorry aber ich hab selten so einen Mist gehört.



Ruhrmetal.com